• Zielgruppen
  • Suche
 

Leibniz-Vorlesungen 2007: Univ.-Prof. Dr. med. Bettina Schöne-Seifert


Univ.-Prof. Dr. med. Bettina Schöne-Seifert

Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin/ Universität Münster

(Homepage)

Ethische Fragen im Umgang mit Krankheit und Gesundheit 

11., 12. und 13. Juni 2007, jeweils 18:15-20:00 im Leibniz-Haus der Leibniz Universität Hannover, Holzmarkt 4-6, 30159 Hannover

Jedes Jahr im Sommer werden von der Zentralen Einrichtung für Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsethik (ZEWW) der Leibniz Universität Hannover die Leibniz-Vorlesungen veranstaltet. In drei aufeinander folgenden Vorträgen berichtet eine an der Spitze der Forschung stehende, international renommierte Persönlichkeit über ihre Forschungser- gebnisse. Die Vorlesungen sind für die breite Öffentlichkeit zugänglich und vermeiden Fachjargon so weit als möglich.

Die diesjährigen Leibniz-Vorlesungen werden von Frau Prof. Dr. Bettina Schöne-Seifert (Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster & Nationaler Ethikrat) zum übergreifenden Thema Ethische Fragen im Umgang mit Krankheit und Gesundheit gehalten werden. Die Titel der drei Vorlesungen sind:

1. Medizinethik: Geschichte, Zuschnitt und Methodik eines Modefachs (Montag, 11. Juni), (Video!)

2. Medizinethik: alte Fragen - neue Antworten (Dienstag, 12. Juni) und (Video!)

3. Medizinethik: neue Fragen - versuchte Antworten (Mittwoch, 13. Juni). (Video!)

Eintritt frei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilt Dr. Thomas Reydon (reydon@ww.uni-hannover.de, Tel. 0511 762 19391).

 

 


 

Kontakt (ZEWW):
Veranstalter: Prof. Dr. Paul Hoyningen-Huene

Für weitere Fragen: Dr. Thomas Reydon
Sekretariat: 0511 762-4801
Durchwahl: 0511 762-193 92
Fax: 0511 762-4758
E-mail: reydonww.uni-hannover.de