• Zielgruppen
  • Suche
 

Dipl.-Päd. Simon Lohse, M.A.

Profil

Simon Lohse ist Research Fellow am Centre for Ethics and Law in the Life Sciences (CELLS) und Mitglied des Centre for Ethics and Philosophy of Science (ehemals ZEWW). Sein Promotionsprojekt in der Philosophie der Sozialwissenschaften zielt auf die ontologisch motivierte Kritik des Individualismus in den Sozialwissenschaften. Bei CELLS beschäftigt er sich primär mit Fragen an der Schnittstelle von Wissenschaftsphilosophie, Bioethik und Science Studies im Kontext biomedizinischer Forschung. Simon Lohse hat Soziologie und Erziehungswissenschaften (Diplom 2008) sowie Philosophie (M.A. 2010), an der Leibniz Universität Hannover studiert. Im Wintersemester 2013 folgte er einer Einladung an das Centre for Philosophy of Natural and Social Science, LSE (London).

Er ist Sprecher der E2LSI Group bei CELLS und gewähltes Mitglied der Kommission für Verantwortung in der Forschung an der Leibniz Universität.

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Philosophie der Sozialwissenschaften
  • Wissenschaftsphilosophie (inkl. Ethik) der Biomedizin
  • Allgemeine Wissenschaftsphilosophie
  • (Politische) Sozialphilosophie
  • Doing Philosophy (Metaphilosophie, Schreiben, Interdisziplinarität)

Ausgewählte Publikationen

Kontakt

Institut für Philosophie
Leibniz Universität Hannover
Im Moore 21 (Hinterhaus)
30167 Hannover

Raum B 303 (3. OG)
Tel.: +49 (0) 511 762 - 4889

CELLS – Centre for Ethics and Law in the Life Sciences 
Leibniz Universität Hannover
Otto-Brenner-Straße 1 (Raum 804)
30159 Hannover

Tel.: +49 (0) 511 762 - 4799
E-mail: lohseww.uni-hannover.de (öffentlicher PGP Schlüssel)

Sprechstunden

Während der Vorlesungszeit: Nach Veinbarung per Email
In der vorlesungsfreien Zeit: Nach Vereinbarung per Email