About UsNews and eventsNews
Workshop "Wissenschaft im digitalen Raum - Erkenntnis in Filterblasen?" (8-9 Juli 2021)

Workshop "Wissenschaft im digitalen Raum - Erkenntnis in Filterblasen?" (8-9 Juli 2021)

Details zu Abstracts, Programm und Anmeldung finden Sie hier ...

Workshop-Ankündigung "Wissenschaft im digitalen Raum - Erkenntnis in
Filterblasen?"

Konzept und Organisation: PD Dr. Nicola Mößner (Leibniz
Universität Hannover), Dr. Klaus Erlach (Fraunhofer IPA Stuttgart).

Am 08. und 09. Juli 2021 findet der interdisziplinäre Workshop
"Wissenschaft im digitalen Raum - Erkenntnis in Filterblasen?" als
Online-Veranstaltung (via Zoom) statt.

Ein Programm der Veranstaltung ist hier verfügbar.
Die Abstracts der Beitragenden können hier heruntergeladen werden.

Der Workshop wird begleitet durch eine Podiumsdiskussion zum Thema
"Kalibrierung der Wissenschaft - Wohin führt uns die Digitalisierung?".
Die Podiumsdiskussion findet statt am 08. Juli, 18 Uhr ebenfalls via
Zoom. Es diskutieren: Dr. Ulrich Herb (./scidecode, Open Access
und Open Science Experte); Dr. Angela Holzer (DFG, Referentin für
Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme); Dr.
Wilhelm Krull (Geschäftsführender Direktor "The New Institute" Hamburg,
bis 2019 Generalsekretär der Volkswagen Stiftung) und Prof. Dr. Steffen
Staab (Cyber Valley Endowed Chair for Analytic Computing, Institute for
Parallel and Distributed Systems, Universität Stuttgart).

Bei Interesse an einer Teilnahme wird um Anmeldung per Mail bis zum 06.
Juli 2021 gebeten.
Kontakt: PD Dr. Nicola Mößner (E-Mail: nicola.moessner@stellarcom.org).
Die Zugangsdaten werden per Mail verschickt.