• Zielgruppen
  • Suche
 

Apl. Prof. Dr. Herbert Breger

ZUR PERSON

Diplom in Mathematik; Promotion in Sozialwissenschaft mit einer wissenschaftshistorischen Arbeit zur Entstehung des Energiebegriffs; Lehrtätigkeit in Oldenburg und Hannover; Gastprofessur in Darmstadt 1985/86; Gastaufenthalte in Utrecht, Schwedische Akademie Stockholm und Pennsylvania State University; 1992 Habilitation in Philosophie und Geschichte der Naturwissenschaft und Mathematik; 1993-2011 Leiter des Leibniz-Archivs (Forschungsprojekt der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen). "Invited papers" in Boston, Budapest, Florenz, Glasgow, Madrid, Paris, Pittsburgh, Rom, Kobe, Tokio etc.

Herausgeber von Studia Leibnitiana. Zeitschrift für Geschichte der Philosophie und der Wissenschaften. 

E-mail: herbert.bregergmx.de

Sprechstunde

Während und außerhalb der Vorlesungszeit nach telefonischer Vereinbarung: 0511/3886699

LEHRGEBIETE

Geschichte und Philosophie der Naturwissenschaft und Mathematik; Philosophie des 17. Jahrhunderts

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

Geschichte und Philosophie der Mathematik; Leibniz

NEUERE VERÖFFENTLICHUNGEN (AUSWAHL)

Monographien

Die Kategorie der kompakt-erzeugten Räume als in Top coreflektive Kategorie mit Exponentialgesetz, Diplomarbeit, Heidelberg 1971 (vgl. Handbook of the History of General Topology, volume 1, ed.: C. E. Aull/R. Lowen, Dordrecht, Boston, London 1997, S. 287, S. 288).

Die Natur als arbeitende Maschine. Zur Entstehung des Energiebegriffs in der Physik 1840-1850. Frankfurt/Main, New York 1982.

zusammen mit Friedrich Niewöhner (Hrsg.): Leibniz und Niedersachsen (= Studia Leibnitiana, Sonderheft 28), Stuttgart 1999

zusammen mit Emily Grosholz (Hrsg.): The Growth of Mathematical Knowledge (= Synthese Library, vol. 289). Dordrecht, Boston, London 2000

zusammen mit Friedrich Hermanni (Hrsg.): Leibniz und die Gegenwart. München 2002

zusammen mit Jürgen Herbst und Sven Erdner (Hrsg.): Einheit in der Vielheit. Vorträge des VIII. Internationalen Leibniz-Kongresses, 3 Bände. Hannover 2006

zusammen mit Erich Barke und Rolf Wernstedt (Hrsg.): Leibniz neu denken} (= Studia Leibnitiana}, Sonderheft 38), Stuttgart 2009

zusammen mit Jürgen Herbst und Sven Erdner (Hrsg.): Natur und Subjekt. Vorträge des IX. Internationalen Leibniz-Kongresses, 4 Bände. Hannover 2011-12

zusammen mit Wenchao Li (Hrsg.): Analysis as a Mathematical Method: Leibniz and Precursors, Studia Leibnitiana 1/2013

Editionen

Leibniz: Sämtliche Schriften und Briefe (Akademie-Ausgabe), Reihe III (mathematischer, naturwissenschaftlicher und technischer Briefwechsel), Band 3. Berlin 1991.

zusammen mit Heinz-Jürgen Heß und James G. O'Hara: Leibniz: Sämtliche Schriften und Briefe (Akademie-Ausgabe), Reihe III (mathematischer, naturwissenschaftlicher und technischer Briefwechsel), Band 4. Berlin 1995.

Beiträge in Sammelwerken und Zeitschriften

Närrische Weisheit und weise Narrheit in Erfindungen des Barock. Ästhetik und Kommunikation, Heft 45/46, Oktober 1981, S. 114-122. (Korrektur in Heft 48, Juni 1982, S. 128).

Mathematik - Wissenschaft im Wandel der Geschichte. Wechselwirkung 4, Heft 15, November 1982, S. 31-34.

Über die hannoversche Handschrift der Descartesschen Regulae. Studia Leibnitiana 15, 1983, S. 108-114.

Elias artista - A Precursor of the Messiah in Natural Science. In: Nineteen Eighty-Four: Science between Utopia and Dystopia ( = Sociology of the Sciences, Bd. VIII), Hrsg.: Mendelsohn/Nowotny, Dordrecht, Boston, Lancaster 1984, S. 49-72.

Elastizität als Strukturprinzip der Materie bei Leibniz. In: Leibniz` Dynamica (= Sonderheft 13 der Studia Leibnitiana), Hrsg.: A. Heinekamp, Stuttgart 1984, S. 112-121.

Naturwissenschaftlicher Energiebegriff und historische Kritik. In: Natur und Wissenschaft (= Konkursbuch} 14, Zeitschrift für Vernunftkritik), Hrsg.: H. Hesse, Tübingen 1985, S. 75-94.

Streifzug durch die Geschichte der Mathematik und Physik an der Universität Heidelberg. In: Auch eine Geschichte der Universität Heidelberg, Hrsg.: Buselmeier/Harth/Jansen, Mannheim 1985, S. 27-50.

Zeitvorstellungen in der frühneuzeitlichen Naturwissenschaft und Mathematik. In: Zeitbegriffe, Hrsg.: G. Heinemann, Freiburg, München 1986, S. 187-209.

Leibniz, Weyl und das Kontinuum. In: Beiträge zur Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte von Gottfried Wilhelm Leibniz (= Studia Leibnitiana Supplementa, Bd. 26), Hrsg.: A. Heinekamp, Stuttgart 1986, S. 316-330.

Leibniz` Einführung des Transzendenten. In: 300 Jahre Nova Methodus von Leibniz (= Sonderheft 14 von Studia Leibnitiana), Hrsg.: A. Heinekamp, Stuttgart 1986, S. 119-132.

Notiz zur Biographie des Phosphor-Entdeckers Henning Brand. Studia Leibnitiana 19, 1987, S. 68-73.

Der Begriff der Zeit bei Newton und Leibniz. In: Nebenwege der Naturphilosophie und Wissenschaftsgeschichte (= Kasseler Philosophische Schriften 17 ), Hrsg.: G. Heinemann, Kassel 1987, S. 37-53.

Möglichkeit -- Konstruktion -- Geschichte: Bemerkungen zur Erkenntnistheorie Hermann Weyls. In: Exact Sciences and their Philosophical Foundations. Exakte Wissenschaften und ihre philosophische Grundlegung, Hrsg.: Deppert/Hübner/Oberschelp/Weidemann, Frankfurt/Main, Bern etc. 1988, S. 325-341.

Das Postulat der Explizierbarkeit in der Debatte um die künstliche Intelligenz. In: Leibniz. Tradition und Aktualität. Vorträge des V. Internationalen Leibniz-Kongresses, Bd. 1, Hannover 1988, S. 107-115.

Symmetry in Leibnizian Physics. In: The Leibniz Renaissance, Hrsg.: Centro Fiorentino di Storia e Filosofia della Scienza, Florenz 1989, S. 23-42.

Gottfried Wilhelm Leibniz. In: Klassiker der Naturphilosophie, Hrsg.: G. Böhme, München 1989, S. 187-202. Japanische Übersetzung in Dobutsu-Sha, Tokio 1998, S. 241-260.

Maschine und Seele als Paradigmen der Naturphilosophie bei Leibniz. In: Zeit und Logik bei Leibniz, Hrsg.: C.F. von Weizsäcker/E. Rudolph, Stuttgart 1989, S. 77-100.

Prinzipien der Naturforschung bei Leibniz. In: Gottfried Wilhelm Leibniz. Mathematiker, Physiker, Techniker, Hrsg.: A. Heinekamp/E.Stein, Hannover 1990, S.42-50. 2. Auflage 2000, S. 66-79; engl. Übersetzung 2000, S. 66-79.

Der Ähnlichkeitsbegriff bei Leibniz. In: Mathesis rationis. Festschrift für Heinrich Schepers, Hrsg.: A. Heinekamp/W. Lenzen/M.Schneider, Münster 1990, S. 223-232.

Know-how in der Mathematik. In: Rechnen mit dem Unendlichen, Hrsg.: D. Spalt, Basel 1990, S. 43-57.

Das Kontinuum bei Leibniz. In: L`Infinito in Leibniz. Hrsg.: Lessico Intellettuale Europeo. Rom 1990, S. 53-67.

Der mechanistische Denkstil in der Mathematik des 17. Jahrhunderts. In: Gottfried Wilhelm Leibniz im philosophischen Diskurs über Geometrie und Erfahrung. Hrsg.: Hecht, Berlin 1991, S. 15-46.

Schwierigkeiten mit der Optimalität. In: Le meilleur des mondes possibles ( = Studia Leibnitiana Sonderheft 21), Hrsg.: A. Heinekamp/A.Robinet, Stuttgart 1992, S. 99-111.

A Restoration That Failed: Paul Finsler`s Theory of Sets. In: Revolutions in Mathematics, Hrsg.: Gillies, Oxford 1992, S. 249-264. 2. Auflage (Paperback) Oxford 1995, S. 249-264.

Tacit Knowledge in Mathematical Theory. In: The Space of Mathematics, Hrsg.: Echeverria/Ibarra/Mormann, Berlin, New York 1992, S. 79-90.

Le continu chez Leibniz. In: Le labyrinthe du continu, Hrsg.: Salanskis/Sinaceur, Paris 1992, S. 76-84.

Mathematisches Sehen und Notation. In: Neue Realitäten. Herausforderung der Philosophie. XVI. Deutscher Kongreß für Philosophie 20.-24.9.1993, Berlin, S. 681-687.

Die Wissenschaften als Kennzeichen und verbindendes Band der europäischen Völker. In: Leibniz und Europa, Hrsg.: A.Heinekamp/I.Hein/Stiftung Niedersachsen, Hannover 1993, S.75-94.

The Mysteries of Adaequare: A Vindication of Fermat. Archive for History of Exact Sciences 46 (1994), 193-219.

Die mathematisch-physikalische Schönheit bei Leibniz. Revue Internationale de Philosophie 48 (1994), 127-140.

Mathematik und Religion in der frühen Neuzeit. Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 18 (1995), 151-160.

The Paracelsians - Nature and Character. In: O. P. Grell (Hrsg.): Paracelsus. The man and his reputation, his ideas and their transformation. Leiden, Boston, Köln 1998, S. 101-115

Sozialutopische Tendenzen und (Al)chemie des 17. Jahrhunderts: Johann Joachim Becher und Johann Rudolph Glauber. In: M. Neugebauer-Wölk (Hrsg.): Aufklärung und Esoterik, Hamburg 1999, S. 108-116

Analysis und Beweis. Internationale Zeitschrift für Philosophie, Heft 1, 1999, S. 95-116

Kurze Bemerkung über mathematische Axiome. In: W. Lenk/M. Rumpf/L. Hieber (Hrsg.): Kritische Theorie und politischer Eingriff. Oskar Negt zum 65. Geburtstag, Hannover 1999, S. 229-236

Ein Lichtenbergscher Blick auf Leibniz. In: W. Promies/U. Joost (Hrsg.): Lichtenberg-Jahrbuch 1998. Saarbrücken 1999, S. 63-78

Über den von Samuel König veröffentlichten Brief zum Prinzip der kleinsten Wirkung. In: H. Hecht (Hrsg.): Pierre Louis Moreau de Maupertuis. Eine Bilanz nach 300 Jahren. Berlin, Baden-Baden 1999, S. 363-381

Die Tiere im Kontinuum der Monaden. In: F. Niewöhner/J.-L. Seban (Hrsg.): Die Seele der Tiere (= Wolfenbütteler Forschungen, Band 94). Wiesbaden 2001, S. 169-180

Bericht über die Arbeit des Leibniz-Archiv Hannover. In: H. Poser (Hrsg.): VII. Internationaler Leibniz-Kongreß. Nihil sine ratione. Mensch, Natur und Technik im Wirken von Leibniz, Nachtragsband (= Band 4). Hannover 2002, S. 65-72

Ein wiedergefundenes Autograph von Descartes, Studia Leibnitiana, Band 34, 2002, S. 110-116 

"eines der großen Desiderata der Seefahrt". Ein unveröffentlichter Brief von Leibniz an die Académie des Sciences. Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Göttingen 2003, S. 67-76

Ebenen der Abstraktion: Bernoulli, Leibniz und Barrows Theorem. In: Form, Zahl, Ordnung. Studien zur Wissenschaftsgeschichte. Festschrift für Ivo Schneider; hrsg. v. R. Seising, M. Folkerts, U. Hashagen; Stuttgart 2004, S. 193-202

God and Mathematics in Leibniz's Thought. In: Mathematics and the Divine, eds.: T. Koetsier, L. Bergmans. Amsterdam etc. 2005, S. 485-498

Zwischen Philosophie, Mathematik und Politik: Leibniz und die Kryptographie, in: Einheit in der Vielheit. Vorträge des VIII. Internationaler Leibniz-Kongresses, Band 1, Hannover 2006, S. 101-105

The Proof of the Axioms, in: Leibniz selon les Nouveaux Essais sur l'entendement humain, Hrsg.: F. Duchesneau/J. Griard, Montréal, Paris 2006, S. 49-58

Johann Valentin Andreae: Christliche Reform und Mathematik, Jahrbuch der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft 2007, S. 113-126

Leibniz's Calculation with Compendia, in: Infinitesimal Differences. Controversies between Leibniz and his Contemporaries, Hrsg.: U. Goldenbaum/D. Jesseph, Berlin, New York 2008, S. 185-198

The Art of Mathematical Rationality, in: M. Dascal (ed.): Leibniz: What Kind of Rationalist ?, Springer 2008, S. 141-152

Natural numbers and infinite cardinal numbers. Paradigm change in mathematics. In: Kosmos und Zahl. Beiträge zur Mathematik- und Astronomiegeschichte, zu Alexander von Humboldt und Leibniz. Hrsg.: Hecht/Mikosch/Schwarz/Siebert/Werther, Stuttgart 2008, S. 309-318

Vom Binärsystem zum Kontinuum: Leibniz' Mathematik, in: Thomas A. C. Reydon/Helmut Heit/Paul Hoyningen-Huene (Hrsg.): Der universale Leibniz. Denker, Forscher, Erfinder, Stuttgart 2009, S. 123-135

Leibniz' binäres Zahlensystem als Grundlage der Computertechnologie Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 2008, Berlin, New York 2009, S. 385-391

Leibniz und die Mathematik, in: Gerhard Banse/Wolfgang Küttler/Roswitha März (Hrsg.): Die Mathematik im System der Wissenschaften (= Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Band 24), Berlin 2009, S. 13-19

Die Seele bei Leibniz, in: Peter Nickl/Georgios Terizakis (Hrsg.): Die Seele: Metapher oder Wirklichkeit ?, Bielefeld 2010, S. 169-186

Gottfried Wilhelm Leibniz, agora 42, 1/2010, S. 87-91

Leibniz als Kommunikator, in: Leibniz aktuell an der Leibniz Universität Hannover (= Hefte der Leibniz-Stiftungsprofessur, Band 1), Hrsg.: E. Stein/A. von Boetticher, Hannover 2011, S. 39-4

Chaitin, Leibniz, and Complexity, in: New essays on Leibniz reception in philosophy of science 1800-2000, Hrsg.: Krömer/Chin-Drian, Basel 2012, S. 257-265

Tacit Knowledge in Mathematics. Definition, Types, Examples, in: Oberwolfach Reports No. 4/2012 Explicit versus Tacit Knowledge, in: Mathematics, S. 44-45

Die Leibniz-Edition im Akademienprogramm, in: Komma und Kathedrale. Tradition, Bedeutung und Herausforderung der Leibniz-Edition, Berlin 2012, S. 71-79 

Raipunittsu niokeru paradokkusu to mujun [Paradox und Widerspruch bei Leibniz, japanisch], Studia Leibnitiana Japonica 2, 2012, S. 1-24

Fermat's Analysis of Extreme Values and Tangents, Studia Leibnitiana 45, 2013, S. 20-41

Leibniz: Die Person hinter dem Werk, in: 10. und 11. Leibniz-Festtage 2013/2014. Predigten und Vorträge in der evangelisch-lutherischen Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Hannover 2015, S. 19-33

Problems of Mathematical Existence in Leibniz, in: Leibniz and the aspects of reality, Sonderheft 45 der Studia Leibnitiana, Hrsg.: A. Pelletier, Stuttgart 2016, S. 123-138